Willkommen bei der queerfilmnacht in Pfaffenhofen!

Bei uns findet Ihr jeden Monat einen neuen, queeren Film aus der internationalen Festival-Landschaft. Die queerfilmnacht findet regelmäßig in Zusammenarbeit zwischen Salzgeber & Co. Medien GmbH, Echtland CoWorking, JRS Technik & Vermietung und Queer Pfaffenhofen e.V. statt.

Queer Pfaffenhofen e.V. bringt die Queerfilmnacht nach Pfaffenhofen.

Mit dem Echtland CoWorking | Neue Schmiede haben wir eine individuelle Lokation gefunden, in der wir euch ein buntes Spektrum queerer Filme in angenehmer Atmosphäre zeigen werden.

Echtland CoWorking | Neue Schmiede
Scheyerer Str. 10
85276 Pfaffenhofen an der Ilm

Trailer

Aktuell

03. März 2023 | 20:00 Uhr

DER GYMNASIAST

ein Film von Christophe Honoré

Lucas ist 17 und kann es kaum abwarten, endlich das Internat und die Provinz hinter sich zu lassen, um nach Paris zu ziehen, wo sein großer Bruder Quentin lebt. Auch sein erster Freund Oscar wird ihn nicht davon abhalten. Doch ein tragischer Unfall reißt Lucas‘ hoffnungsvollen Blick auf die Welt in Stücke. Weil selbst seine Mutter ihn nicht trösten kann, macht er sich auf nach Paris, wo er eine Woche bei Quentin und dessen Mitbewohner Lilio wohnen wird. Es werden Tage, die alles verändern werden …

In seinem bisher wohl persönlichsten Film erzählt Christophe Honoré („Chanson der Liebe“, „Die Liebenden“, „Sorry Angel“), der selbst die Rolle des Vaters spielt, vom schmerzhaften Erwachsenwerden eines Teenagers. Neben den Kinostars Vincent Lacoste und Juliette Binoche glänzt Newcomer Paul Kircher als Lucas, der erst nach und nach eine Sprache für seine Wut findet und die große Stadt, die Liebe und das Leben instinktiv erkundet. Für seine atemberaubende Leistung wurde Kircher in San Sebastian als Bester Darsteller ausgezeichnet.

Frankreich 2022, 122 Minuten, französische Originalfassung mit deutschen Untertiteln

Weitere Details zum Film (Fotos, Trailer) findet ihr direkt auf der Homepage der Queerfilmnacht:

Ticket-Reservierung

Bitte reserviert eure Tickets rechtzeitig vor der Vorstellung. Außerdem bieten wir noch eine Abendkasse vor Ort an. 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn erlischt die Reservierung und wir geben die Tickets wieder frei. Bezahlung der Tickets vor Ort. Wir können nur Barzahlung akzeptieren.

Eintrittspreise:

Für mehr als 10 Tickets, bitte entweder eine zweite Reservierung starten oder eine Nachricht an unsere Kontakt-Mailadresse senden.

Vorschau