IDAHoBIT 2021

PFAFFENHOFEN IM ZEICHEN DER LIEBE




Am 17.05.2021 jährte sich der internationale Tag gegen Homophobie, Biphobie, Interphobie und Transphobie, kurz „IDAHoBIT“, zum 17. Mal.


Queer-Pfaffenhofen, das queere Netzwerk unserer Region, setzte 2021 zum zweiten Mal ein klares Zeichen für Akzeptanz der Vielfalt sexueller Orientierung und des Lebens an sich.


Zahlreiche Bürger*innen, Künstler*innen, Politiker*innen und Geschäftsleute aus Pfaffenhofen, Umgebung und anderen Teilen der Welt beteiligten sich an einer liebevoll gestalteten Social Media- Aktion via Facebook und Instagram.


Herausgekommen sind 69 Statements mit tollen Fotos, die einen Einblick geben in die Haltung der Bürger*innen. Quintessenz: „Alles ist Liebe“ und die Welt ist gerade wegen ihrer Vielfalt und Unterschiedlichkeit so schön wie sie ist.


Den Auftakt anlässlich IDAHoBIT 2021 bildete ein großartiges Lichtspektakel, welches das Pfaffenhofener Rathaus am Hauptplatz in Regenbogenfarben erstrahlen ließ.


Welch schönes Bild für die lebenswerteste Kleinstadt der Welt!





Unser Beitrag ist auch auf PAFundDU nachzulesen.





49 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen