Regenbogen

Plätzchen

heute mal was zum nachmachen...

 

Wenn Ihr Lust auf was Süßes habt, hier ein leckeres einfaches Rezept.

 

Knetteig:

250 g Weizenmehl

1 Messerspitze Backpulver

80 g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

1 Prise Salz

1 Ei

100 g weiche Butter

geriebene Zitronenschale

Bunte Speisefarbe

 

Alle Zutaten vermischen und zu einem Mürbeteig verarbeiten.

Den Teig in vier Portionen teilen und jeweils mit einer Speisefarbe nach Packungsangaben einfärben.

 

Alle vier Teigportionen jeweils halbieren und mit den anderen gefärbten Teigen verkneten, damit ein schönes Muster entsteht. Zu einer Kugel formen und in Alufolie etwa 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Danach ca. ½ cm dick ausrollen und beliebige Motive ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen backen.

 

Ober- und Unterhitze ca. 180 Grad

Heißluft ca. 160 Grad

Einschub Mitte

Backzeit ca. 10 Minuten

 

Ergibt ca. 60 Stück

Lasst es Euch gut schmecken